Die besondere Tour mit Hans

Mit der Vespa von Südtirol durch die Alpen

 

Wer Hans vom Castel Latemar kennt, der weiß, dass er immer für eine Überraschung und eine ausgefallene Tour zu haben ist. So wieder einmal geschehen im September 2019. Aber fangen wir anders an, alle schreien immer nach mehr Leistung und nach mehr Geschwindigkeit, aber bei dieser Tour sollte es einmal anders sein. Mit Vespas - egal ob alt oder neu - soll es vom Castel Latemar in Südtirol über das Timmelsjoch und das Hahntennjoch nach Tannheim gehen. Dabei steht nicht die Geschwindigkeit im Vordergrund sondern einfach nur der Spaß und die Freude.



 

 

Schlaue Leute würden das jetzt Entschleunigen nennen, wir nennen es einfach Lustig und haben sichtlich Spaß daran!
Gesagt getan und so ist die Gruppe mit Ihren kultigen Rollern losgedüst und am Abend wohlbehalten und mit einem breiten Grinsen circa 250 Kilometer weiter in Tannheim angekommen.

 

 




Und wie lässt man so einen Tag am besten ausklingen? Richtig mit einem Ankommbier an der Hotelbar in Tannheim. Das haben sich die Vier aber nach dieser Tour auch mehr als verdient.

Ihr wollt Hans auch mal kennenlernen und verstehen, warum sich wirklich jeder nach einem Hotelaufenthalt im Castel Latemar an ihn erinnert? Dann bucht Euch schnell schon ein Zimmer für die nächste Motorradsaison!

Hier geht es zum Castel Latemar!

 

zurück zur Übersicht zurück zur Startseite